1-Button-Whatsapp-Call

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 1-Button-Whatsapp-Call

    Hallo zusammen

    Ich würde gerne ein Android-Phone bauen, welches folgende Eigenschaften hat.

    1. Auf dem Homescreen soll ein einziger Button sein "Daniel anrufen".
    2. Beim Klick auf den Button soll direkt ein einziger, fest definierter WhatsApp-Kontakt via Sprachanruf angerufen werden.
    3. Eingehende WhatsApp-Anrufe sollen weiterhin möglich sein.
    4. Es muss einmalig ein WLAN-Zugang eingerichtet werden. Im Notfall wäre auch eine Datenverbindung via LTE möglich.
    5. Ansonsten möchte ich, dass alle anderen Buttons, ausser dem WhatsApp 1-Klick-Anruf-Button vom Homescreen verschwinden. Auch die normale App für GSM-Anrufe, Einstellungen, Webbrowser. Es soll wirklich alles weg, bis auf den einen Button.

    Hintergrund: Das Telefon ist bestimmt für eine Person, die ansonsten keine Smartphones bedienen kann. Aber den einen Knopf drücken, sollte problemlos möglich sein.

    Zusatzfrage:
    1. Kann ich auch wenn ich alle Buttons ausgeblendet habe, trotzdem über irgendeinen "Trick" (Doppelklick auf Lautstärke leise?) auf die Einstellungen zugreifen, falls sich am WLAN einmal etwas ändert?


    Ist so ein vorhaben grundsätzlich möglich?


    Danke und schöne Grüsse
    Daniel
  • Hallo Daniel,

    grundsätzlich ist das möglich. Du kannst einfach eine App bauen mit einen Button der den Whatsapp-Anruf macht.
    Diese App kannst du dann als Launcher setzten und ist somit immer der "Startbildschirm".
    Eingehende Anrufe/Whatsapp-Anrufe und die Benachrichtigungsleiste funktionieren weiterhin.

    Die Lösung in deinem Stackoverflow Link funktioniert leider nicht, aber hier habe ich was gefunden das dir hilft:
    stackoverflow.com/a/46049004/10759732
    Zum Launcher setzen musst du nur in der AndroidManifest.xml den Intent-Filter in der Activity anpassen:

    XML-Quellcode

    1. <intent-filter>
    2. <action android:name="android.intent.action.MAIN" />
    3. <category android:name="android.intent.category.HOME" />
    4. <category android:name="android.intent.category.DEFAULT" />
    5. </intent-filter>