Eigenes Kartenmaterial erstellen und verwenden!?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eigenes Kartenmaterial erstellen und verwenden!?

    Hey,

    ich möchte in meinem Android-Spiele-Projekt ein Spielfeld realisieren, auf dem die eigene Geoposition dargestellt werden kann. Deswegen meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit selbst erstelltes Kartenmaterial in einer auf Google Map´s basierenden App zu verwenden? Oder gibt es Möglichgkeiten eine eigene "MapView"-Klasse zu definieren, die eigens erstelltes Kartenmaterial verwendet? Oder ist das Ganze womöglich viel unkomplizierter zu realisieren? Wichtig für meine Zwecke sind eigentlich nur die GPS Funktionalitäten von Android auf einem "relativ" kleinen Kartenausschnitt (ca. Größe von 5 km²). Was ich benötige ist eine Art "abgespecktes" Google Maps in dem ich eine selbstgebastelte Karte verwenden kann. Habt ihr Ideen dazu?
    Gruß,
    Rumo

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Rumo ()

  • Bin mir nicht sicher, ob ich das richtig verstehe. Du magst auf einem fixen Gelände (d.h. einer vorbestimmten Range von Koordinaten) nicht die richtige Karte von Google Maps, sonder deine eigene anzeigen? Also quasi eine neue Karte drüber legen?
    Gruß
    Thorsten
  • Genau das. Wenn möglich, möchte ich das ganze sogar ohne Google Maps realsisieren. In einer bestimmten Range an Koordinaten möchte ich meine eigene "Spielkarte" darstellen, auf der ich Geopositionen anzeigen kann und GPS Funktionalitäten nutzen kann.
    Gruß,
    Rumo
  • Also an einer fixen Position über nem MapView was anzeigen geht einfach, das ist in dem standard Tutorial mit drin. Also einfach etwas drüber legen wäre leicht machbar. Ansonsten sollte es auch relativ leicht möglich sein, mit nem LocationListener jedes mal die Location updates abzufangen und die Koordinaten entsprechend auf deiner eigenen Karte darzustellen.
    Gruß
    Thorsten
  • Hey Thorsten,

    erstmal Danke für deine Antworten. Das Tutorial zu Googles MapView hab ich mir auch schon vorgeknüpft. Einzelene Elemente auf eine fixe Position zu setzten macht sicherlich keine Probleme, aber was ist mit einem größeren Kartenausschnitt? Und was ist mit 2 oder 3 überlagernden Elementen auf gleicher Position? Kann man einfach mehrere Layer hierachisch übereinander anordnen? Dein zweiter Vorschlag scheint mir für meine Zwecke die richtige Herangehensweise zu sein. Nur wie würde das konkret aussehen? Welche View würdest du für die Darstellung der "Spielkarte" wählen, und wie würdest du die Koordinaten des LocationListeners in dieser darstellen? Gibt es eventuell Referenzen oder Sourcecode-Beispiele für ähnliche Projekte/Apps.
    Gruß,
    Rumo

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rumo ()

  • Also map overlays lassen sich glaube ich ne Z-Order mitgeben, womit man anordnen kann, welche wo dargestellt werden. Oder es geht nach der Reihenfolge, in der sie hinzugefügt wurden, weiß ich nicht mehr. Ist schon ne Weile her, dass ich das mal benutzt hab. Man braucht dann halt für jede Art von element eine eigene Overlay Klasse. Nen großes Overlay ist kein Problem, das geht genauso.
    Für die zweie Herangehensweise würde ich mir erstmal die Koordinatenrange deines spielgebiets besorgen. Dann kannst du erstmal bei jedem Location Update checken, ob das Handset sich überhaupt im Gebiet befindet. Falls ja, müsstest du dann halt selber ausrechenen, wo auf der Karte sich der Spieler genau befindet. Das ist halt Rechnerei mit Geokoordinaten, da findet Google sicher Beispiele für. Zoom und scroll für die Karte kannst du dann später einbauen, wenn das erstmal funktioniert.
    Gruß
    Thorsten
  • Hey Thorsten,

    ich habe ein interessantes Tutorial entdeckt, in dem eine SurfaceView auf eine "scrollbare und gekachelte 2D MapView" erweitert wird. Laut Autor des Tutorials, stellt diese die Basis für 2D Spiele dar. Wahrscheinlich ist diese Herangehensweise auch für meine Zwecke die richtige. Hoffe es hilft mir weiter ... :)

    Link zum Tutorial: droidnova.com/create-a-scrolla…ith-cells-part-i,654.html
    Gruß,
    Rumo