JKS-Keystore auf PKCS12 migrieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • JKS-Keystore auf PKCS12 migrieren

    Hi,
    wenn ich einen signierten Uploadschlüssel erstellen will, wird mir immer folgendes angezeigt:

    Der JKS-Keystore verwendet ein proprietäres Format. Es wird empfohlen, auf PKCS12 zu migrieren, das ein Industriestandardformat mit "keytool -importkeystore -srckeystore C:\Users\Admin\Desktop\Nemophila_v.1.0\NemophilaKey1.jks -destkeystore C:\Users\Admin\Desktop\Nemophila_v.1.0\NemophilaKey1.jks -deststoretype pkcs12" ist.

    Ich hatte auch schonmal nach Lösungen gesucht und dann auf zwei Seiten einen Command im Terminal gefunden. Dieser lautete:

    keytool -genkey -alias testalias -keypass 123456 -keyalg RSA -keysize 1024 -validity 365 -keystore E:\androidstudio\androidstudio_work\CommonDemo\app\test.keystore -storepass 123456

    Ich habe alles auf meine Daten angepasst etc. aber mein Terminal sagt mir nur: "der Befehl "keytool" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden.
    Weiß jemand, wie ich dieses Problem lösen kann? Vielleicht hatte ja schonmal jemand dasselbe Problem. Mir sind da jetzt echt die Ideen ausgegangen.

    Vielen Dank für jede Hilfe, Merlin
  • danke für die Antwort. Aber leider kommt immernoch die Fehlermeldung im Terminal, dass er den Befehl "keytool" nicht erkennt. Habe es jetzt mal mit einem key von einem Kollegen signiert (das eigentlich Problem entsteht nämlich beim hochladen in den Google PlayStore) mit dem schonmal etwas hochgeladen wurde. Beim Google PlayStore kommt trozdem immernoch die Fehlermeldung




    falls man das nicht richtig lesen kann, da steht:
    Dein Android App Bundle ist mit dem falschen Schlüssel signiert. Bitte wiederhole den Vorgang und signiere das App Bundle mit dem richtigen Schlüssel: "SHA1: 64:81:A2:1A:E9:06:6F:27:97:48:90:F0:24:D6:44:D8:20:5B:2B:BC"