Dependency Injection Frameworks in der Android Entwicklung (predestiniert für Kotlin)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dependency Injection Frameworks in der Android Entwicklung (predestiniert für Kotlin)

    Hallo Leute,

    ich habe bis jetzt für DI Sachen immer Dagger2 verwendet. Hab auch mal in Kodein reingeschnuppert und es gibt ja auch noch Koin..

    Um einen überblick zu haben, und da ich eig. nur noch in Kotlin entwickele, würde ich gerne mal alle DI-Framneworks sammeln (insbesonere auch die, die predestiniert für Kotlin sind).

    Evtl. kann man diese Liste pinnen und weiterpflegen:


    FrameworkProCon
    Dagger 2gepflegt,
    breites Anwendungsgebiet
    mächtig
    uU zu groß,
    für Java Konzipiert (siehe Annotations @ etc.)
    Kodeingepflegt,
    für Kotlin konzipiert,
    Simple Benutzung,

    Koinleichtgewichtig,nicht so fortgeschritten wie Kodein
    Kapsule
    Toothpick



    Was kennt ihr noch so? Sollte Aktuell sein und im Android Umfeld!

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von tranqiullo ()

  • Von den Machern von Dagger2.. also von Google.. gibts seit neustem das Hilt Framework

    Es sei deutlich einfacher als wie Dagger und für Android zugeschnitten:



    The goals of Hilt are:
    • To simplify Dagger-related infrastructure for Android apps.
    • To create a standard set of components and scopes to ease setup,readability/understanding, and code sharing between apps.
    • To provide an easy way to provision different bindings to various buildtypes (e.g. testing, debug, or release).


    Mich würden Erfahrungen interessieren, inwieweit man in neuen mittelgroßen Projekten statt Dagger2 doch Hilt verwenden würde/sollte.. Wäre es noch zu früh, da es ja noch in den Kinderschuhen steckt.. ALPHA

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mrt ()