Android Klassen Organisation?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Android Klassen Organisation?

    Wie stellt ihr euch die perfekte Klassenorganisation für ein Spiel, welches Bitmaps verarbeitet vor mit zB. einem Menü und einem InGame Screen?
    Ein View für das Menü oder eine Activity für ein Menü mit mehreren Views?

    Oder ein Layout welches die Views beinhaltet?

    Vielen Dank für alle Antworten und hoffentlich entsteht hieraus eine Diskussion. :)
  • Also ich denke eine MainActivity brauchst du erstmal schon. In der Activity verwendest du ein Layout und in dieses Layout kannst du dynamisch Views zu dem Layout hinzufügen und wieder entfernen. Wenn du informationen an deine MainActivity weiterleiten möchtest, kannst du mit selbstgeschriebenen Event Listenern arbeiten. Das ist ein Entwurfsmuster dass ähnlich funktioniert wie ein Observer. Gehört daher auch zu den Beobachtungsmustern.
  • CatGames schrieb:

    Wie stellt ihr euch die perfekte Klassenorganisation für ein Spiel, welches Bitmaps verarbeitet vor mit zB. einem Menü und einem InGame Screen?
    In OpenGL und OpenAL realisiert.

    Auch wenn die Hardware immer schneller wird und sich Flappy Bird Klone mit UI Klassen erstellen lassen, ist das UI Gedöns viel zu ressourcenhungrig für 'richtige' Spiele.

    Die ganzen Transparenzen, Redraws, Overlapping und Animationsberechnungen pro View kosten einfach viel zu viel Leistung.
    Mach's nativ, nutze Frameworks wie Cocos2D oder greife auf Drittanbieter wie Unity zurück.
    Je mehr Käse, desto mehr Löcher.
    Je mehr Löcher, desto weniger Käse.
    Daraus folgt: je mehr Käse, desto weniger Käse.

    »Dies ist ein Forum. Schreibt Eure Fragen in das Forum, nicht per PN!«