Android Studio 32 Bit installieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Android Studio 32 Bit installieren

    Hallo Leute,
    die Schülerinnen und Schüler, die meinen "Rechentrainer" (rechen.trainer.schule) nutzen verlangen nach einer App. Und die, die ihn nicht nutzen, würden ihn vielleicht nutzen, wenn es eine App gäbe.
    ich bin jetzt langsam am Verzweifeln. Ich habe noch vier Wochen Urlaub, und wollte in der Zeit mich an Katlin probieren. Auf meinem Laptop ist aber nur WIN 10 mit 32 Bit installiert und es gelingt mir nicht, Android-Studio zu installieren. Nach vielen erfolglosen Versuchen habe ich jetzt die Version 192.6071332 als Zip-Datei runtergeladen und installiert. Dabei bekomme ich die Meldung, dass das Herunterladen von Packages nicht gelungen ist. Nach dem Aufruf bekomme ich die Meldung, dass das Android SDK nicht gefunden wird. Wenn ich das richtig sehe, sucht er die API 31 im lokalen Benutzerordner. In diversen Anleitungen habe ich gelesen, dass bei der Installation die entsprechende SDK automatisch installiert wird. Nach einiger Suche habe ich auf der developersandroid Seite die standalone SDK Tools gefunden und installiert. Die werden aber nicht in das geforderte Verzeichnis installiert und überhaupt scheint das nicht das zu sein, was ich benötige. Wer hilft mir?
  • Die Sache ist die, dass ich zwar ordentliche Rechner habe, zur Zeit aber in Frankreich Urlaub mache und bei dieser Gelegenheit meinen Rechentrainer weiterentwickeln wollte, besser eigentlich die Anfänge von Python lernen wollte. Python gefällt mir gut und die Anfänge schaffte mein Laptop auch ohne Probleme. Leider ist auf diesem hier nunmal nur Win10 32 bit drauf. Zwischenzeitlich scheint mir Python mit einer browsergebundenen Oberfläche aber nicht mehr sinnvoll und mir scheint Kotlin der bessere Weg zu sein. Wenn mir jemand sagen kann, wie ich irgendwie an den entsprechenden Compiler komme, muss es auch nicht Android Studio sein, mit idealJ komme ich bisher aber auch nicht weiter. Für die ersten Schritte komme ich wohl ohne Bibliotheken aus. „Hallo Welt“ wäre doch schon mal ein Anfang! Auf Meine Rechner mit 64 bit OS kann ich erst wieder in vier Wochen zugreifen. Ich habe zwar auch einen Berg Bücher dabei, das wird dann aber auch irgendwann langweilig, ein Bißchen programmieren gehört halt zur Erholung.
    So long
  • Android studio ist die offizielle Software das ist eine etwas veränderte Version von intellij.
    Glaube bis zu android studio 4.1 kannst du 32 bit nutzen. Danach nicht mehr.

    Python ist für Android nicht geeignet.
    Entweder Java oder Kotlin. Google will kotlin voran bringen und das zur offiziellen Sprache gemacht.

    Vileicht installierst du Linux auf den Rechner und Android studio gibt es auch für Linux.