Layout; Elemente platzieren geht nicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Layout; Elemente platzieren geht nicht

    Hi zusammen,

    ich breche mir gerade einen ab beim Layout im Android Studio.
    Ich will einfach nur einige Togglebuttons und ein Paar andere Elemente anordnen. Button1 dahin, Button 2 hierhin und gut ist. Sobald ich aber Button1 verschiebe, verschieben sich automatisch auch die andere Elemente.
    Aus Delphi kenne ich (mit verlaub so einen Schwachsinn) gar nicht. Ich habe schon sämtliche Eigenschaften (scheinbar werden dort Beziehungen zu anderen Elementen angelegt) gelöscht. Jetzt liegen sie alle übereinander und das ganze Layout spinnt.
    Ist ein Relative Layout. Ich hoffe ihr habt nen Trick parat, denn Google findet mir leider nichts.
  • Erstmal Willkommen im Forum.

    Ein RelativeLayout ist, wie der Name schon verrät, relativ und nicht absolut.
    D.h. du ordnest ein Element anhand eines anderen an.
    Dies dient vor allem der Kompatibilität unter verschiedenen Auflösungen. Ein AbsoultLayout soll nicht verwendet werden, auch wenn es noch existiert.
    Siehe zum RelativeLayout auch diese Website: Android Developers

    Auch gibt es noch das LinearLayout: Android Developers
    Auch bei Vogella findet man dazu etwas ab 1.7.4: Vogella

    Ich persönlich wurde dir anhand deiner Beschreibung mal zu einem LinearLayout raten. Dort kannst du alles nebeneinander bzw. untereinander positionieren und unabhängig verschieben.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen ;)
    MfG,
    Christopher

    Eine gewisses Maß an Freundlichkeit kann man auch von Menschen im Internet erwarten.
    Das Forum basiert komplett auf der Freiwilligkeit ihrer Nutzer und diese sollen sich wohlfühlen! Daher seid bitte freundlich. Danke
  • Hi Dr. Jack,

    ich weiss ja nicht wie lange du schon Android Apps entwickelst, oder besser gesagt, wie lange du schon mit IDE arbeitest die diese Art von "zusammengeklicke" (Design-Funktion) deiner GUI zur Verfügung stellen.

    Ich habe folgende Erfahrung gemacht... Füge ein paar Elemente ein und schau dir den Code an der generiert wird, dadurch lernst du welches Element mit welchen Funktionen (Methoden) [nenn es wie du willst], arbeitet. Lösche dden ganzen Kram wieder und schreibe den Code von Hand !

    Es wird dir schon nach kurzer Zeit viel einfacher fallen deine Activities so zu gestalten wie du es dir vorstellst. Ich bin bei diesen "Design" Ansichten beinahe verzweifelt.

    LG

    p.s. gewöhne dir gleich an mit einem RelativLayout zu arbeiten, ich habe mich sozusagen durch alles durchgekämpft und bin beim RelativLayout verblieben.
    Ich benutze:
    Android Studio 1.0.1
    Build: AI-135.1641136