Hersteller ROM als Emulator starten?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hersteller ROM als Emulator starten?

    Hallo Leute,

    ich habe ein Bug von nem User welches wohl mit einem Huawei P20 reproduzierbar ist. Da ich mir nun kein P20 kaufen möchte, würde ich gerne ein Rom Image von Huawei für ein P20 mit dem Android Emulator Starten..
    Bloß wie? Hat das schon mal jemand gemacht?
    Das image von Huawei habe ich mir schon runtergeladen..

    Bedanke mich für alle Hinweise, viele Grüße
    Mrt
  • Hallo da muß ich dich leiter enttäuschen du kannst kein rom Image von einem existierenden Handy in den emulator laden oder installieren.

    Das ist ein emulator der auf eine Intel CPU und in einer PC Architektur ein Android nachbildet.

    Da müsstest du komplett die Hardware des p20 im PC nachbilden was unmöglich ist.
    Da wirst du immer Änderungen auch im rom selber brauchen.

    Das der Austausch von Roms ist ja auf Grund von teilweise anderer Hardware auch nicht von Handy zu Handy möglich.
    Da müsste der emulator alle erdenklichen Hardware Plattformen exakt nachbilden.


    Was ist eigentlich das Problem bei dem p20?
    Ein Feedback auf Tipps ist auch schön. :P

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von jogimuc ()

  • Auf einem P20 werden einige drawable falsch gerendert, bzw. der Hintergrund schwarz gezeichnet, obwohl die Bilder dort transparent sind.. auf anderen Geräten wird es korrekt angezeigt. Eine Vermutung war, dass es mit dem Huawei EMUI Style gedöns zu tun hat.

    Aber generell wäre es meinerseits auch für künftige Fälle wünschenswert, Hersteller ROMs per Emulator zu Starten..


    Im Netzt liest sich das aber anders.. stackoverflow.com/questions/25…m-rom-on-android-emulator
    Mir ist klar, dass ich nicht alle Hardwarespezifischen Sachen 100% abbilden kann.. siehe HTC Edge Sense, wo man am Rand drücken kann..

    Aber wenn ich so ein ROM mal grob zum laufen bringen könnte, wäre das schon mal ein Schritt.. :D
  • Also ich lese die Antwort auf die Frage die hier im SO gestellt wurde genau so wie ich es auch gesagt habe. Der emulator stellt ein Android Handy dar und für dieses ist ein Image erstellt worden. So wie für jedes Handy eine genau passende rom erstellt wird.

    Selbst wenn Teile von der Rom gehen sollten oder du zum laufen bekommst.
    Was bringt es dir, es ist doch nicht das original. Sicher kannst du dir dann doch nicht sein. l
    Ein Feedback auf Tipps ist auch schön. :P
  • Hallo mit der Chinaversion habe ich mich etwas gerirrt. Das war für eine Wear mit API 28. Habe es im Studio nochmal nach gesehen.

    Ich denke auch bei anderen Emulatoren ist das das selbe. Alle Emulatoren bilden ein eigenes Handy nach. Und genau für dieses Simulierte Handy erstellt der Herstelle des Emulator eine Rom. Da wirst du nie eine komplett andere Hersteller Rom drauf bekommen.


    Auch wenn der Hersteller des Emulator ein Samsung anbietet ist es nur in den ich sage mal äußeren Eigenschaften dem Samsung gleich . Ram, Display, Hardware Button. …
    Intern ist es immer das gleiche. Denn du hast nie die gleiche CPU, GPU …
    Das wirst du nicht hin bekommen.
    Es ist und bleibt immer eine Simulation und die ist nie so wie das Original.
    Ein Feedback auf Tipps ist auch schön. :P