Positive + produktive Arbeitsumgebung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Positive + produktive Arbeitsumgebung

    Guten Morgen,

    ich habe festgestellt, dass ich an verschiedenen Tagen sehr unterschiedlich Produktiv bin. Daraufhin habe ich mir im WWW einiges durchgelesen, angehört und angesehen, um meine Produktivität, Effizienz und dadurch auch den Spaß an der Arbeit weiter zu steigern. Es gibt dazu wirklich viel Material und ich habe einige hilfreiche Tipps und Techniken kennengelernt. Jetzt probiere ich aus, welche momentan am besten zu mir passen.

    Ein großer Faktor scheint auch die Arbeitsumgebung zu sein. Damit meine ich nicht einen aufgeräumten Schreibtisch / PC-Desktop, sondern die Kollegen, die Stimmung im Team, die Arbeitsweise im Unternehmen etc. Und an diesem Punkt habe ich Schwierigkeiten.
    Ich kann eine noch so gute, positive und motivierende Morgenroutine entwickeln, meine Stimmung bekommt gleich einen Dämpfer, wenn mein Kollege zur Arbeit kommt und sich beschwert, wie schlecht er geschlafen hat, was ihm wo weh tut, wie wenig Lust er auf die Arbeit hat etc. Er ist auch jeden Morgen müde und wenig aufnahmefähig (wenigstens vor dem ersten Kaffee^^). Ich habe ihm bereits vorsichtig gesagt, dass mich das stört, ich möchte aber auch nicht unhöflich sein. Wir sind alle Menschen und es ist schön, wenn man mit seinen Kollegen auch recht offen über private Dinge reden kann.
    Momentan höre ich morgens über Kopfhörer Musik und nehme sie nicht ab, wenn er den Raum betritt. Wir sagen kurz "Hallo", das war's. Und so läuft es deutlich besser mit meiner Motivation. Aber ich fühle mich damit nicht richtig wohl.

    Optimal wäre es, wenn wir morgens etwas Smalltalk haben könnten, der neutral und nicht negativ gefärbt ist und / oder über unsere aktuelle Aufgaben und / oder News aus dem Android Bereich reden könnten. Ich habe gestern versucht, mit ihm über Android P zu reden, weil da einige Features dabei sind, die ich wirklich spannend finde. Er wusste nicht, dass es schon wieder eine neue Android Version gibt und das Einzige, was ihn interessiert hat war, ob er dadurch jetzt unsere App umbauen muss und mehr Arbeit hat. =(

    Habt ihr Tipps, wie ich die Situation verbessern kann? Wie sieht eure Morgenroutine aus?

    Viele Grüße,
    Nolyn