Datenaustausch mit ARDUINO, wer macht mit oder kanns auch brauchen oder hat tips oder schon mal gemacht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Datenaustausch mit ARDUINO, wer macht mit oder kanns auch brauchen oder hat tips oder schon mal gemacht

    die idee ist folgende:

    Arduino an Android, der ardunino (wer ihn noch nicht kennt) hat 14 schaltausgaenge und 6 messeingaenge und den gibt es mit WLAN

    nun will ich die messeingaenge nutzen um z.b. druck / temperatur etc zu messen und als server im wlan zur verfuegung zu stellen
    ebenso die ausgange mit relais beschalten um eben z.b. tueroeffner oder licht anzusteuern.

    die app auf nen tablet oder handy soll die messwerte anzeigen (am liebsten analog, da such ich grad nach hilfe) und bei bestimmten bedigungen automatisch oder mittels schalter/button eben die relais am arduino ON oder OFF zu schalten. ob das dann als heizungssteuerung oder home-automation genutzt wird ist ja erst mal vollkommen wurschd.

    wenn sich hier ge gruppe auf taete, ich kann die elektronik machen, suche aber hilfe bei der app

    ihr findet meine firma auch unter wolftec.net

    gruss
    wolfgang
  • Es gibt mehrer möglichkeiten... TCP wäre eine.

    Schickste per App z.B. "i" an die Ip des Gerätes an den TCP Port (muste vorher im Arduino festlegen) und dein Arduino muss wenn "i" kommt, die Messwerte z.b. zurück geben.

    Dann einfach die Daten die zurück kommen auswerten und auf die Anzeige Elemente ausgeben.

    Das läst sich wunderbar über LAN/WLAN machen und es gibt für Einsteiger genug Examples.

    Ich bin im bereich Elektronik und DMX/ArtNet Steuerung unterwegs, aber nix mit Arduino sondern mit komplett eigenentwickelten Platinen und ARM & Atmel CPU's.