NDK Android Apps in C/C++ schreiben

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • NDK Android Apps in C/C++ schreiben

    Hey Leute,
    habe mich mal ein wenig mit dem Thema NDK beschäftigt.

    Für alle die nix damit anfangen können:
    Das NDK (Native Developer Kit) ist ein Zusatz für das, hoffentlich bekannte, SDK. Es ermöglicht Android Apps in den Sprachen C und C++ zu schreiben.
    Der große Vorteil der sich dabei ergibt ist der, dass Teile einer App in den Hardware nahen Sprachen C und C++ geschrieben werden können. Somit kann eine bessere Performance der App ermöglicht werden.

    [Die am schnellsten abzuarbeitende Sprache ist und bleibt der Assembler Code. Und genau der ist schließlich das Kompilat von C und C++]

    Für alle die schon mal davon gehört haben:
    Ich bin im Netz schon auf so manchen Seiten gewesen und ich bin auch noch nicht fertig mit meiner Recherche.
    Denoch wollte ich auch mal bei den Spezialisten nachfragen.

    Immer wieder liest man, dass mit dem NDK nicht alle Funktionen zur Verfügung stehen. Allerdings bin ich noch über keine vernünftige Auflistung gestolpert.
    Was mir wichtig ist, ist die Nutzung von Netzwerk Sockets und deren Verbindung mit einem C++ Server.

    Natürlich habe ich schon eine Sammlung von Tutorials und Dokumentationen. Doch solltet ihr ein Tutorial oder eine Doku haben, von denen ihr sagt: "Die ist super" wäre ich euch dankbar.
    Kann Spuren von persönlicher Meinung, Sarkasmus und Lakritz enthalten. Einzelne Wörter nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: suche bei Google
  • hallo über eine richtige api samlung bin ich leider auch noch nicht gefallen. Das nicht alle Funktionen wie im sdk zur Verfügung stehen ist auch klar. Denn das ndk stellt nur rudimentäre Funktionen zur verfügung. Ist somit ein Vermittler zwischen Kernel und dem sdk was in Java läuft. Ndk ist in c c++ geschrieben.
    Zu dem Thema Netzwerk sockets sieht es für mich so aus als ob das ndk und Kernel nur sehr rudimentäre Funktionen darstellen und alles andere im sdk erstellt wird.
    developer.android.com/ndk/reference/index.html

    Bin in dem Thema auch noch Anfänger.
    Ein Feedback auf Tipps ist auch schön. :P
  • Warum willst du das sdk umgehen? Ob du mit einem nativem ndk für Netzwerk pervormanter bist bezweifele ich . Wenn du aber so was wie Stiffer bauen willst sehe ich es ein. Wie ich sie gelesen habe ist es schwierig die Netzwerk Karte in den Monitor mode zu schalten.
    Ein Feedback auf Tipps ist auch schön. :P
  • Hey,
    Ein eigentliches Projekt habe ich nicht vor Augen. Bin mich vom Beruf her auf C und C++ am umstellen.
    Dabei bin ich über das NDK gestolpert und wollte mich dort, rein Interesse halber, etwas schlau machen.
    Cool wäre die Kommunikation mit einem C++ Server über eine Socket Verbindung.
    Kann Spuren von persönlicher Meinung, Sarkasmus und Lakritz enthalten. Einzelne Wörter nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: suche bei Google
  • Die erste Version.
    Ein Server der in C++ geschrieben ist und auf einem entfernen Gerät läuft.

    Ich möchte einer Verwendung von .xml oder json (@json, nichts gegen dich... :) ) gerne aus dem Weg gehen.
    Kann Spuren von persönlicher Meinung, Sarkasmus und Lakritz enthalten. Einzelne Wörter nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: suche bei Google