Neuronale Netze als Spiel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • OK,
    dass verstehe ich. Wenn ich neu in einem Thema bin fühle ich mich in deutschen Texten auch sicherer.

    Gestern Abend habe ich an dem Tutorial für das Neuronale Netz angefangen. Ist doch etwas mehr als ich gedacht hatte.

    Ich werde mal sehen, dass ich auch was für die Heuristik fertig mache.

    Aber jetzt geht es erst mal raus ins Freibad. Also da bin ich schon aber jetzt geht's in Wasser.
    :D :D :D
    Kann Spuren von persönlicher Meinung, Sarkasmus und Lakritz enthalten. Einzelne Wörter nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: suche bei Google
  • ich lese zur Zeit "Die Kunst des Game Designs" von Jesse Schell. Am Anfang des Buches steht unter anderem die Frage danach, welches Erlebnis ich im Spieler wachrufen will und welches Thema ich vermitteln will.

    Dazu kann ich nur sagen, dass ich die Art und Weise wie in "Bauplan für eine Seele" mit Neuronen Programme gebaut werden, wirklich faszinierend ist. Es ist allerdings schon 2 Jahre her dass ich das Buch gelesen habe. Wenn ich das Vermitteln könnte, würde auch eine Ausarbeitung als Spiel Sinn machen.
    Und denkt immer daran: "Das Leben ist ein Handschuh, der gar nicht existiert. Mal ist er da, dann wieder nicht. Das ist des Lebens Lauf. Du denkst du kannst ihn sehen, doch dann trickst er dich aus."