Hallo

    • Kann mir vielleicht jemand sagen, wie ich mein Benutzerkonto löschen kann?
      Ich habe mich hier angemeldet, um mal in Forum zu sehen und evtl die eine oder andere Frage zu einem Projekt zu stellen. Nachdem ich etwas durchs Forum gesurft bin, habe ich den Eindruck, dass dies hier nicht das richtige Forum für mich ist.
      Auch nach längerem suchen finde ich keine Möglichkeit mein Profil wieder zu löschen.


      edit:
      Übrigens erkannte mein Thunderbird MailClient die Bestätigungsmail zu meinem Account als PhishingVersuch, da die verwendeten Links nicht zu der angegeben URL passten. Das solle mal überarbeitet werden.
    • Neu

      Das Löschen des Benutzerprofils wurde deaktiviert - wieso auch immer. Das machen aber viele Forenbetreiber/Communities.
      Ich denke, das dürfte dann der Admin übernehmen - @whitenexx - s. android-developers.de/team/

      Wenn du nach einem eher belebten Forum suchst, wäre das hier wohl eher etwas Passenderes: forum.xda-developers.com/
      Und stackoverflow.com/ ist für alle möglichen Fragen ebenfalls perfekt ;)

      Übrigens könntest du mittels konstruktiver Kritik oder Vorschlägen dem Forum eventuell helfen, Einiges besser oder anders zu machen, zu gestalten.

      Bezüglich der Bestätigungsmail - das müsste der liebe whitenexx ebenfalls machen :)
      Mit freundlichsten Grüßen
      Irithyll


      :Android: OnePlus 2 & OnePlus 3 :Android:

      :Android: - - :Android:
    • Neu

      Irithyll schrieb:

      Das Löschen des Benutzerprofils wurde deaktiviert - wieso auch immer. Das machen aber viele Forenbetreiber/Communities.
      Hi,

      das dürfte in aller Regel juristische Gründe haben. Da die Forenbetreiber (in Deutschland) in der Beweispflicht (Haftungsfragen für Inhalt, bzw inhlatliche Verantwortung vs Unterlassung) sind, ist es die elegantere und sichere Variante, einen User inaktiv zu setzen, als einen User zu löschen.

      Aber sehr löblich, sich zu melden, das dies nicht das richtige Forum für Dich ist und hier Bescheid zu geben.

      Gruß Carsten
      Humor ist....wenn man trotzdem lacht :saint:

      Beitrag von toad ()

      Dieser Beitrag wurde von Ben aus folgendem Grund gelöscht: doppelpost ().
    • Neu

      toad schrieb:

      Irithyll schrieb:

      Das Löschen des Benutzerprofils wurde deaktiviert - wieso auch immer. Das machen aber viele Forenbetreiber/Communities.
      Hi,
      das dürfte in aller Regel juristische Gründe haben. Da die Forenbetreiber (in Deutschland) in der Beweispflicht (Haftungsfragen für Inhalt, bzw inhlatliche Verantwortung vs Unterlassung) sind, ist es die elegantere und sichere Variante, einen User inaktiv zu setzen, als einen User zu löschen.

      Entsprechender Inhalt wird doch sowieso gelöscht, weswegen das Löschen des dazugehörigen Benutzers hingegen doch eher weniger ein Problem darstellt. Oder sehe ich da etwas falsch?

      Unabhängig davon können die verschiedenen Daten wie IP-Adressen (Registrierung, Anmeldungen etc.), angegebene Informationen o. Ä. geloggt werden. Da kann der User dann gerne sein Konto löschen, wenn man sowieso eventuell notwendige Daten besitzt... wobei ich derlei Dinge erst gar nicht gebrauchen würde.

      An sich verstehe ich ja (jetzt), wieso Benutzer nicht gelöscht werden (sollten).
      Mit freundlichsten Grüßen
      Irithyll


      :Android: OnePlus 2 & OnePlus 3 :Android:

      :Android: - - :Android:
    • Neu

      Irithyll schrieb:

      toad schrieb:

      Irithyll schrieb:

      Das Löschen des Benutzerprofils wurde deaktiviert - wieso auch immer. Das machen aber viele Forenbetreiber/Communities.
      Hi,das dürfte in aller Regel juristische Gründe haben. Da die Forenbetreiber (in Deutschland) in der Beweispflicht (Haftungsfragen für Inhalt, bzw inhlatliche Verantwortung vs Unterlassung) sind, ist es die elegantere und sichere Variante, einen User inaktiv zu setzen, als einen User zu löschen.
      Entsprechender Inhalt wird doch sowieso gelöscht, weswegen das Löschen des dazugehörigen Benutzers hingegen doch eher weniger ein Problem darstellt. Oder sehe ich da etwas falsch?

      Unabhängig davon können die verschiedenen Daten wie IP-Adressen (Registrierung, Anmeldungen etc.), angegebene Informationen o. Ä. geloggt werden. Da kann der User dann gerne sein Konto löschen, wenn man sowieso eventuell notwendige Daten besitzt... wobei ich derlei Dinge erst gar nicht gebrauchen würde.

      An sich verstehe ich ja (jetzt), wieso Benutzer nicht gelöscht werden (sollten).
      Und das ist eben das problem, wenn der inhalt nicht mehr da ist, ist in einem notfall jeder beweis weg.
      Die IP-Adresse ist zwar auch dabei, aber es ist natürlich auch wichtig was die user schreiben.
      Aber letztendlich muss @whitenexx das entscheiden.

      Ich schließe mich aber @Irithyll an, so ein paar hinweise warum das nicht die richige community für dich ist, wären toll. :)
    • Neu

      Ben schrieb:

      Irithyll schrieb:

      toad schrieb:

      Irithyll schrieb:

      Das Löschen des Benutzerprofils wurde deaktiviert - wieso auch immer. Das machen aber viele Forenbetreiber/Communities.
      Hi,das dürfte in aller Regel juristische Gründe haben. Da die Forenbetreiber (in Deutschland) in der Beweispflicht (Haftungsfragen für Inhalt, bzw inhlatliche Verantwortung vs Unterlassung) sind, ist es die elegantere und sichere Variante, einen User inaktiv zu setzen, als einen User zu löschen.
      Entsprechender Inhalt wird doch sowieso gelöscht, weswegen das Löschen des dazugehörigen Benutzers hingegen doch eher weniger ein Problem darstellt. Oder sehe ich da etwas falsch?
      Unabhängig davon können die verschiedenen Daten wie IP-Adressen (Registrierung, Anmeldungen etc.), angegebene Informationen o. Ä. geloggt werden. Da kann der User dann gerne sein Konto löschen, wenn man sowieso eventuell notwendige Daten besitzt... wobei ich derlei Dinge erst gar nicht gebrauchen würde.

      An sich verstehe ich ja (jetzt), wieso Benutzer nicht gelöscht werden (sollten).
      Und das ist eben das problem, wenn der inhalt nicht mehr da ist, ist in einem notfall jeder beweis weg.Die IP-Adresse ist zwar auch dabei, aber es ist natürlich auch wichtig was die user schreiben.
      Aber letztendlich muss @whitenexx das entscheiden.

      Ich schließe mich aber @Irithyll an, so ein paar hinweise warum das nicht die richige community für dich ist, wären toll. :)

      Das Löschen des Users löscht aber nicht automatisch seine Beiträge :) Zumindest kenne ich das noch so vom WBB.
      Richtig ^^
      Mit freundlichsten Grüßen
      Irithyll


      :Android: OnePlus 2 & OnePlus 3 :Android:

      :Android: - - :Android:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Irithyll ()