Virtuelles Speichermedium

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Virtuelles Speichermedium

    HI!

    Ist-Zustand: Wird eine Speicherkarte in ein Android-Phone gesteckt erkennt Android das neue Volume automatisch und mountet es an sein File-System, Der User und andere Apps können files auf bzw. von disem neuen Volume lesen bzw. schreiben.

    Soll-Zustand: Beim starten einer App, legt diese ein virtuelles emuliertes Speichermedium an, welches von Android als ganz normale Speicherkarte angesehen und gemountet wird..

    Frage: Ist es möglich solch eine App zu entwickeln? :S
  • Gute Frage, klingt aber machbar. Schließlich schafft die SD Karte das ja auch. ;)
    Eventuell reicht es ja, wenn Du Dich irgendwie in den Event Bus rein hängst und das 'Karte eingefügt' Event triggerst.

    Wie genau sich das praktisch umsetzen lässt kann ich Dir auch nicht sagen.
    Je mehr Käse, desto mehr Löcher.
    Je mehr Löcher, desto weniger Käse.
    Daraus folgt: je mehr Käse, desto weniger Käse.

    »Dies ist ein Forum. Schreibt Eure Fragen in das Forum, nicht per PN!«
  • Marco Feltmann schrieb:

    Gute Frage, klingt aber machbar. Schließlich schafft die SD Karte das ja auch. ;)
    Eventuell reicht es ja, wenn Du Dich irgendwie in den Event Bus rein hängst und das 'Karte eingefügt' Event triggerst.

    Wie genau sich das praktisch umsetzen lässt kann ich Dir auch nicht sagen.
    Ganz vergessen... das ganze sollte natürlich keine Root-Rechte benötigen.

    Hmm, Ich weiß erstens nicht ob ich an den Event Bus komme und dort ein Event triggern kann ohne die Root-Rechte und zweitens muss das Volume ja irgendwo in der für die App freigegebenen Partition angelegt werden damit es von Android gemountet wird.

    Hat da jemand eventuell konkretere Vorstellungen wie sowas ablaufen könnte?

    EDIT: Das hauptsächliche Ziel ist es andere Apps neue files erkennen zu lassen, die die Autor-App erzeugt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von romshark ()