Abfragen an Microsoft SQL Server oder Access mdb Datei auf entferntem Rechner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Abfragen an Microsoft SQL Server oder Access mdb Datei auf entferntem Rechner

    Hallo zusammen,

    ich benötige für ein Projekt die Möglichkeit, aus meiner App heraus Queries an eine Datenbank auf einem Microsoft SQL Server oder eine MDB Datei (Microsoft Access Datenbank Datei) abzusetzen und das Ergebnis zurück zu bekommen.

    Das Android Gerät wird mit WLAN im gleichen Netz wie der Server sein. Die interne SQLite Datenbank hilft mir leider nicht weiter. Welche der beiden Datenquellen genutzt werden soll, ist unwichtig.
    Leider habe ich bisher nur Tutorials gefunden die erklären, wie man auf eine MySQL Datenbank verbinden kann.
    Gibt es denn überhaupt die Möglichkeit auf eine MDB oder einen MSSQL Server zuzugreifen? Was wäre (wenn beides geht) die einfachere Variante?


    Ein Tutorial das beschreibt wie man einen MSSQL Server abfragen kann findet man hier:
    boedblog.blogspot.de/2012/03/a…microsoft-sql-server.html
    Dabei erstellt man eine Funktion in Basic4Android. Noch die Frage wie ich die dann in Java ansprechen kann.

    Viele Grüße

    Philipp

    Nachtrag:

    Es gibt eine Lösung die den MSSQL Server direkt abfragt:

    1. First of all you need a JDBC driver library for SQL Server. As we know android library has only SQLite database driver. So first download an open source JDBC driver from this jtds.sourceforge.net/ site (I downloaded the Linux version).

    2. Then import the jar file into your Android app.(jtds-1.2.5.jar).

    3. Now just try this code by modifying according to your context

    Java-Quellcode

    1. import java.sql.Connection;
    2. 02
    3. import java.sql.DriverManager;
    4. 03
    5. import java.sql.ResultSet;
    6. 04
    7. import java.sql.Statement;
    8. 05
    9. 06
    10. import net.sourceforge.jtds.jdbc.*;
    11. 07
    12. 08
    13. public void query2()
    14. 09
    15. {
    16. 10
    17. Log.i("Android"," MySQL Connect Example.");
    18. 11
    19. Connection conn = null;
    20. 12
    21. try {
    22. 13
    23. String driver = "net.sourceforge.jtds.jdbc.Driver";
    24. 14
    25. Class.forName(driver).newInstance();
    26. 15
    27. //test = com.microsoft.sqlserver.jdbc.SQLServerDriver.class;
    28. 16
    29. String connString = "jdbc:jtds:sqlserver://server_ip_address :1433/DBNAME;encrypt=fasle;user=xxxxxxxxx;password=xxxxxxxx;instance=SQLEXPRESS;";
    30. 17
    31. String username = "xxxxxx";
    32. 18
    33. String password = "xxxxxxxxxx";
    34. 19
    35. conn = DriverManager.getConnection(connString,username,password);
    36. 20
    37. Log.w("Connection","open");
    38. 21
    39. Statement stmt = conn.createStatement();
    40. 22
    41. ResultSet reset = stmt.executeQuery("select * from TableName");
    42. 23
    43. 24
    44. //Print the data to the console
    45. 25
    46. while(reset.next()){
    47. 26
    48. Log.w("Data:",reset.getString(3));
    49. 27
    50. // Log.w("Data",reset.getString(2));
    51. 28
    52. }
    53. 29
    54. conn.close();
    55. 30
    56. 31
    57. } catch (Exception e)
    58. 32
    59. {
    60. 33
    61. Log.w("Error connection","" + e.getMessage());
    62. 34
    63. }
    64. 35
    65. }
    Alles anzeigen


    Quelle: amitku.wordpress.com/2011/08/0…-server-from-android-app/

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Geolevel_de ()