Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 48.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Gerrit Willkommen in der Community. Tönt interessant, vor allem, dass sie garantiert kein Internet nutzt. Zitat von Gerrit: „ein Tool um eine Tastatur selbst zu entwerfen. So etwas ist meines Wissen noch nicht im Play Store vorhanden. “ Kennst du die App "Bright Keyboard" von Philip Heyse? Ich habe mir damit vor 3 Jahren eine Tastatur ganz nach meinen Wünschen zusammenstellen können... Ich erinnere mich allerdings nicht mehr, ob ich Rechte fürs Internet geben musste ... Heute brauche ich d…

  • Liebe Community Ich brauche wieder mal eure Meinung. Ich mache meinem Nickname erneut alle Ehre und jage als Einzelkämpfer seit über 20 Stunden verzweifelt einem seltsamen Effekt hinterher - unterdessen denke ich, dass es ein Bug in Android ist. Aber schöne der Reihe nach: Ich programmiere eine Bildschirmlupe, um einzelne Pixels des Homescreens sichtbar zu machen. Soweit erfolgreich - bis auf ein kleines Detail. Das Fenster der Lupe ist in Breite und Höhe veränderbar, wenn ich nun dessen OBERE o…

  • Zitterndes Bild in ImageView

    Desperate - - Anfängerfragen

    Beitrag

    Hallo Profis In meiner App kann der Benutzer die Fenstergrösse einer ImageView auf dem Bildschirm per Drag einer der vier Ränder selber verstellen. Das in der View gezeigte Bild soll dabei an Ort bleiben und nur an der entsprechenden Kante zu- oder abgedeckt werden. Beispiel: Die View misst original 100x100 Pixel. Der Benutzer zieht den linken Rand 10 Pixel nach innen. Das ursprünglich angezeigte Bild muss also ebenfalls am linken Rand um 10 Pixel abgeschnitten werden und kann jetzt wieder in de…

  • ... und mein eingangs gestelltes Problem ist doch lösbar! Habe einen Workaround gefunden, der zumindest bei mir perfekt läuft. Für all diejenigen, die auf das gleiche Problem gestossen sind: Quellcode (18 Zeilen) Die Konstante 80 in Zeile 7 hängt von der Grösse des benutzten Icons, dessen HotSpot (und evtl auch vom Gerät bzw. dessen Auflösung) ab, aber nicht vom Ort oder Zoomfaktor. Da ich nur ein einziges Smartphone habe und meine App nur auf diesem laufen muss, habe ich eine allfällige Gerätea…

  • Hallo jogimuc Habe nicht mehr mit einem Beitrag gerechnet und erst jetzt zufällig deine Frage entdeckt (leider wird man nicht - wie bei anderen Foren - mit einem Mail informiert, wenn ein neuer Beitrag eintrifft. Oder hab ich da eine Einstellung übersehen?). Nun, du musst den Marker nur draggable machen (Zeile 6): Erzeugen eines Markers an der Stelle, wo man mit dem Finger auf die Karte tippt Quellcode (9 Zeilen)Dann lässt sich der Marker verschieben und springt beim lange Antippen nach oben. Um…

  • Ich habe die Antwort auf meine Frage gefunden: Das Problem ist nicht lösbar. Siehe hier. EDIT: Falsch, siehe Posting #10!

  • Hallo jogimuc Dein (mir bis jetzt unbekannter) Hinweis, dass man mittels runOnUiThread doch von einem Nebenthread einen Toast auf den Homescreen ausgeben kann, war der Schlüssel zum Erfolg. Ich konnte die ganze zeitintensive Rechnerei in den Nebenthread auslagern, vor dessen Ausführung aber auch meinen Toast loswerden und nach der Rechnerei allfällige Fehler-Toasts - alles wie gewünscht. Danke ein weiteres Mal für deinen unschätzbaren Input. Und danke auch an alle, die sich mit dem Problem befas…

  • Zitat von jogimuc: „Klar wird der Punkt unter deinem Finger gesetzt. Ist ja der Punkt wo du auch hinzeigst. “ Sorry, da muss ich gegensprechen, dem ist nicht so. Wenn du dir das 40-Sekunden-Video im Posting #1 anschaust, siehst du ganz klar, dass der Finger beim Verschieben nicht der HotSpot ist (beim Erzeugen des Markers schon). Im Video springt das Icon beim Verschieben auch genügend hoch, so dass sich Finger und Icon nicht in die Quere kommen. Bei meinem Galaxy S9 sind es allerdings nur 4 mm …

  • Hallo yogimuc Hab deinen Vorschlag mit einem Thread t1 für die zeitintensive Rechnung realisiert, funktioniert aber auch nicht. Der Toast im Hauptthread findet während des Wartens des Hauptthreads auf das Ende des Nebenthreads t1 statt (genauso wie in Posting #1), und da der Homescreen ja erst am Ende updatet, sieht man das nicht mehr. Wenn ich in deinem Code die obere Grenze für i verkleinere, sehe ich tatsächlich noch die letzten Zehntelssekunden des Toasts. Ganz abgesehen davon scheint mir, d…

  • Hallo Jogimuc Danke für den Tipp. Das wäre Neuland für mich, und ich weiss nicht, ob Threads das Problem auch lösen würde. Drum noch ein paar Details: Der Toast ist eigentlich nur eine Bestätigung, dass man die zeitintensive Berechnung tatsächlich ausgelöst hat (Mitteilung "Bin jetzt am Rechnen..."). Wenn der Toast erst zusammen mit dem Rechenresultat angezeigt wird, ist er absolut sinnlos. Leider braucht es auch das Resultat, um im Programm weiterzufahren, d.h. der Main Thread müsste auf das En…

  • Hallo jogimuc Leider keine Lösung, der Marker verschiebt sich ungeachtet des Zoomfaktors stets 4mm nach oben. Der HotPoint (Spitze des auf dem Kopf stehenden Tropfens) landet so immer unter meinem Fingernagel - nicht gerade dienlich, um ihn präzise zu platzieren...

  • Guten Tag In GoogleMap kann man Marker (auf dem Kopf stehende "Wassertropfen") nach einem LongClick per Drag&Drop verschieben (siehe z.B. das kurze Demovideo zuunterst auf dieser Website). Wenn ich auf den Marker lange tippe, springt das Icon des Markers nach einer Sekunde ca. 4mm nach oben, damit man den HotPoint des Markers (Spitze des Wassertropfens) sieht. Ich habe wohl dickere Finger als die Android-Entwickler, für mich wäre ein doppelt so weiter Sprung von 8mm optimal. Trotz 3h Recherche i…

  • Hallo Profis Wie ich ausgetestet habe, wird bei folgendem (Pseudo-)Code der Toast gar nicht angezeigt: Quellcode (4 Zeilen)Offensichtlich updatet Android den Bildschirm erst NACH dem vollständigen Abarbeiten der rechenintensiven dritten Zeile, und bis dann ist der Toast vorbei. Wie kann man den Toast doch anzeigen lassen? Gibt es (wie z.B. in VisualBasic Dot-Net mit DoEvents) einen Befehl, der die Ausführung einer Methode unterbricht und alle anstehenden Aktualisierungen des Homescreens vornimmt…

  • Altes vs. neues Option menu

    Desperate - - Anfängerfragen

    Beitrag

    Hallo liebe Forum-Mitglieder Wenn ich das kurze Lernprojekt über Menüs von hier eins zu eins nachbaue, erhalte ich nicht wie dort im Bild zuunterst gezeigt vier Schaltflächen mit Icons zuunterst im Screen, sondern in der Action Bar zuoberst rechts ein mit drei Punkten angezeigtes ausklappbares Menü. Offensichtlich hängt die Darstellung von den APIs ab. Da ich nur drei Optionen und vertikal genügend Platz habe, ziehe ich die alte Lösung (so wie auf der obigen Website) vor. Android Studio erlaubt …

  • Problem hat sich erledigt. Ich habe den südkoreanischen Entwickler von "Dateimanager +" angeschrieben, er hat mir innert 2 Stunden seine App so ausgebaut, dass ich damit mit dem gleichen Code wie für den "ES Datei Explorer" Ordner per Code öffnen kann. Wow, das ist Service...

  • Hallo 3 Jahre lang benutzte ich den mächtigen "ES Datei Explorer", bis er mir jetzt zu viele Bugs bekommen hat (z.B. 5 GB eigene Daten, auch nach Neuinstallation). Dank "ES Datei Explorer" konnte ich mir aber bis anhin per Code den Inhalt eines beliebigen Ordners direkt anzeigen lassen: Quellcode (5 Zeilen)Für meinen neuen Explorer ("Dateimanager +" von "Flashlight + Clock") funktioniert der entsprechende obige Code nicht mehr (der Dateimanager zeigt nur die Gesamtübersicht), obwohl die App auch…

  • Hallo Grafikprofis Ich möchte ein Bild ohne jegliche Interpolation "pixelig" vergrössern, so wie das Photoshop & Co. (natürlich nur in der Anzeige) beim Reinzoomen mit dem Bild machen, um die einzelnen Pixel zu sehen. In Android gibt's dafür den Befehl Bitmap.createScaledBitmap(bmpSource, 1000, 1000, false), der dank dem Parameter "false" in der Theorie genau mein Problem lösen sollte, in der Praxis aber ein Gemisch von Interpolation und pixeliger Vergrösserung macht. Für eine Vergrösserung ohne…

  • Android Studio 3.3 Einstellungen

    Desperate - - Anfängerfragen

    Beitrag

    Good news von der Front: Ersetzt man das zweite Programmstück in Posting #3 durch den folgenden Code, so wird die erzeugte APK nicht nur so getauft wie das Projekt, sondern auch noch gleich auf den Desktop meines Win-PCs kopiert: Quellcode (17 Zeilen)Ich hab auch versucht, die APK direkt auf das angeschlossene Android-Gerät abzuspeichern, bin hier aber definitiv gescheitert. Ist was für euch Profis ... Damit wäre Punkt 1. aus dem Startposting mehr oder weniger erledigt. Zu 2&3: Danke jogimuc für…

  • Android Studio 3.3 Einstellungen

    Desperate - - Anfängerfragen

    Beitrag

    Hello again Michael Du scheinst allwissend zu sein ... Danke wiederum für den Tipp. Der verlinkte Artikel war so kurz, dass ich mich erst schlau machen musste, und funktionierte dann nicht. Aber auch hier hat mir dein Tipp nach einer weiteren Stunde Internet-Recherche das Tor geöffnet (siehe unten). Schade ist nur, dass man die nötige Ergänzung bei jedem Projekt von neuem machen muss und die Ergänzung nicht in ein Template von build.gradle aufnehmen kann. Oder gibt's letzteres doch? Jetzt bin ic…

  • Android Studio 3.3 Einstellungen

    Desperate - - Anfängerfragen

    Beitrag

    Hallo Community Sicher brauchen die meisten von euch auch Android Studio. Mich stören dabei drei Dinge, die man vielleicht in den Settings einstellen kann, doch bisher wurde ich nicht fündig. Bei den vielen Settings habe ich aber evtl auch schlicht etwas übersehen: 1) Kann man irgendwo einstellen, dass die neu erzeugte APK [Build -> Build Bundle(s)/APK(s) -> Build APK(s)] nicht "app-debug.apk" heisst, sondern so, wie man das zu Beginn eines neuen Projektes selber festgelegt hat? 2) Seit Version …