Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wenn Du uns Deinen Lösungsansatz zeigst und erläuterst wo es hakt gern.

  • Mag völliger Schwachsinn sein, aber meiner Erinnerung nach läuft jede App in ihrer eigenen 'Sandbox'. Soll heißen: Auch wenn die Datenbank an der Stelle liegt, die Du kennst und auch wenn Du sie via adb o.Ä. herunterziehen und reinschauen kannst, bedeutet es noch lange nicht, dass Deine App das auch kann. Die arbeitet in einer vorgegaukelten Root-Umgebung, das heißt, was auf Deiner SD als 'data/com.example.app2' zu sehen ist, wird der App als '/' dargestellt. Und höher als '/' kommt sie nicht. D…

  • GPS getSpeed() im Hintergrund

    Marco Feltmann - - Anfängerfragen

    Beitrag

    Spontan würde ich sagen (und StackOverflow scheint meine Meinung zu bestätigen), dass Du 'einfach' den ganzen LocationManager Krams in einen Background Service auslagerst. Dort hast Du dann auch Deine LocationManager Instanz und kannst diese nach der Geschwindigkeit befragen. Guckst Du stackoverflow.com/a/28535885 Aber mal ganz ehrlich, das ist doch eigentlich kein Job für ein Mobiltelefon... Gibt's denn keine ordentlichen Fahrradcomputer, die das ein bisschen zuverlässiger messen können? Da läs…

  • Sach ich ja, dieselbe Prosa, mit der sie auch für Swift um sich werfen. Spätestens wenn sie mit Protokollen hantieren und man Dinge liest wie: Quellcode (1 Zeile) wird's haarig. Aber hoffentlich übernehmen die nicht jeden Scheiß. Wie beispielsweise den unglaublich sinnvollen Wegfall von ++i / i++...

  • mrt Gemäß Stack Overflow: Nope ChampS Der 'Vorteil' ist, dass es wie Apples Swift aussieht. Wenn man sich erst einmal an das eine Elend gewöhnt hat, greift das Stockholm-Syndrom und man will es überall haben. Ging mir in meiner Anfangszeit mit Objective-C ähnlich...

  • Läuft denn das Tutorial zuverlässig? Ich kann mir durchaus vorstellen, dass in den letzten zwei Jahren am Sleepmode herumoptimiert wurde und nicht mehr geweckt wird wenn Du es willst, sondern dein Weckwunsch aufgenommen und gesammelt wird und dann ab einer gewissen kritischen Masse an Weckrufen das System den Sleepmode verlässt.

  • Moin! Da ihr euch auf eine Antwort sehr freut verfasse ich gern eine. Zitat: „Hauptaugenmerk auf Android und iOS“ Klar. Ist ja alles dasselbe. Ist ja nun nicht so, als ob man allein für eine Plattform schon Tage an einer simplen Login-Maske basteln kann und Wochen braucht, um sich über den neuesten fancy stuff zu informieren - geschweige denn sämtliche spannenden neuen Dinge auszuprobieren. Zitat: „Entwickler aus America kündigen müssen“ Oh, das ist schade. Wollte der etwa Geld für seine Arbeit …

  • Zitat von Ander: „Kann ich meinen DSL Anbieter einfach so kündigen, obwohl ich einen 1 Jahresvertrag habe. “ Nein. Zitat von Ander: „Mir wurde eine 6.000ter Leitung angeboten, aktuell komme ich aber nicht über 800 - 1.200. “ Woher weißt Du das? Ominöse überrannte Download-Speed-Tester? Große Downloads auf hoch frequentierten Seiten? Statistiken einer Torrent-App? Downloadzeiten bei einem Streamingdienst? Nur weil etwas maximal durch Deine Leitung geht, heißt das noch lange nicht, dass die Gegens…

  • Bestimmt können wir das. Nur leider sehe ich keine relevante Information, bei der mn nachhaken könnte. Vor Allem die vordergründige Frage: Warum möchtest Du Einstellungen in ein JSON speichern, wenn doch genau dafür die SharedPreferences gedacht sind?

  • Ich gaube, die Statistikberechnung ist ein wenig buggy...

  • Kommt darauf an, wie genau die Datei geschützt ist. Wenn eine Passwortabfrage durchgeführt wird, musst Du die Daten entsprechend übergeben. Zusammenfassung: stackoverflow.com/questions/16…d-for-httpclient#16659837

  • Nun ja, man könnte simpel einen Toast anbringen 'Sind noch Möglichkeiten vorhanden' und beim erneuten Tippen auf 'Check' könnte man es ja übergehen. Oder man macht es konfigurierbar: 'Sach Bescheid' oder 'Nerv Nich'. Natürlich könnte es auch weggelassen werden - dann ist 'Check' aber ein ungünstiger Name - denn es prüft ja nix. Idealerweise je nach Einstellung den Button'Check' anzeigen und danach dann auf einen Button 'Reihe fortführen' ändern oder nur 'Reihe fortführen' anzeigen. -- Um die 500…

  • Ein sehr interessantes Spielkonzept. Hat mich jetzt ein paar Stunden beschäftigt. Ein paar Fragen zum Aufbau: Wie hast Du das Spielfeld realisiert, sind das alles ganz normale Views in der typischen View Hierarchie? Auch finde ich die interne Darstellung des Spielfeldes interessant. Ich hab irgendwie keine sinnvollen Ansätze, wie ich diesen Check ob das links/rechts/oben/unten ein gültiger Zug ist. Ein paar Featurevorschläge: Es wäre voll nett wenn das Programm eigenständig feststellen würde, ob…

  • Zitat von mrt: „ Während die Zahl hochzählt, gehen die Buchstaben zurück? “ Exakt. Release 10, Release 10 Fix A, Release 10 Fix B, Release 10 Fix C... Release 11, Release 11 Fix A, Release 11 Fix B... Zitat von mrt: „ Betriebssystem und Prozessor vom Gastsystem also mein Rechner. Dann könnte ich den Ordner AndroidNDK (ohne 64) ganz loswerden.“ Exakt.

  • GPS im HIntergrund

    Marco Feltmann - - Anfängerfragen

    Beitrag

    Steht doch da: Central Application Class. Also entsprechend dem üblichen Procedere eine entsprechende Subklasse von android.app.Application erstellt und im Manifest eingetragen, bingo. Was die Idee des fünfsekündigen Abrufens der Position soll (abgesehen von Akku aufheizen und leerlutschen) verstehe ich allerdings nicht. Such Dir lieber einen sinvollen Trigger! ChampS Das ist alles auf der vom TE verlinkten GitHub Projektseite beschrieben.

  • Also ich kann mir aussuchen, ob ich NDK r12b mit 32 oder 64 Bit haben möchte. Ein r11e gab es nie, nur ein r10e. Du brauchst nur die jeweils aktuelle Version, die zu Deinem Betriebssystem und Prozessor passt. Den Rest kannst Du wegwerfen. Android Studio aktualisiert das NDK gern mal für Dich, ich weiß nur nicht, ob es danach auch wieder aufräumt. Jedenfalls reicht das jeweils aktuelle (r12b).

  • Es gibt auch Ansätze, das Ganze auf dem Endgerät selbst mitlaufen zu lassen. Entweder die taugen nichts oder sie benötigen Root Zugriffsrechte. Ansonsten war ich nur bedingt fähig die Infos aus dem Emulator mitzuschneiden, da die Netzwerkschnittstelle dort ja auch nur emuliert wird. Um herauszufinden, was jetzt mein Zeugs und was das Zeugs vom Emulator ist war da nicht gerade trivial. So ein 'Live-Sniffing' wie unter WireShark wird es aber meines Wissens für das Mobilgerät nicht geben. Das hat i…

  • Echt jetzt? Ich will nen richtig geilen HotRod haben, bin aber zu pleite, um mir einen zu kaufen. Haut mal Ideen raus, was da so rein muss! (Nein. Einfach nur Nein.)

  • Künstliche Intelligenz

    Marco Feltmann - - Sonstiges

    Beitrag

    AFAIK liegt das Hauptaugenmerk auf Effizienz, das heißt, möglichst schnell mit möglichst wenig Fehlentscheidungen die 'richtige' Entscheidung zu treffen. Hierbei liegt das Problem dann wieder im Punkt 'richtige Entscheidung'. Man kann das alte Beispiel der Ethik heranziehen: Stell Dir vor ein Zug mit 100 Passagieren rattert auf eine Weiche zu, die Du stellen musst. Je nach Deiner Entscheidung rast der Zug entweder auf einen Abgrund zu (100+ Tote) oder über ein paar Gleisarbeiter (5 Tote). Wie en…

  • Künstliche Intelligenz

    Marco Feltmann - - Sonstiges

    Beitrag

    Um Entscheidungen abwägen zu können müssen viele Parameter erfüllt sein. Zunächst muss man kreativ sein um herauszufinden, welche Möglichkeiten es gibt, zwischen denen man sich entscheidet. Dann muss man sich abstrakt vorstellen können, welche Auswirkungen die jeweiligen Möglichkeiten haben werden. Abschließend muss man dann noch an Hand von moralischen, ethischen und anderen Wertvorstellungen ermitteln, wie diese Auswirkungen einzustufen sind. Hat man nun die beste Entscheidung getroffen bleibt…