Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 300.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi, Du kannst eine App schreiben, die auf android.intent.action.BOOT_COMPLETED reagiert (dev2qa.com/how-to-start-androi…tomatically-at-boot-time/) und beim ersten Starten einen Status hinterlegt, dass die App schon mal gestartet wurde und danach den Start verhindern. LG Michael

  • Probiere mal das hier. github.com/Genymobile/scrcpy Funktioniert bei mir sehr gut.

  • Apps auf SD verschiebbar machen

    michael - - Anfängerfragen

    Beitrag

    Hi, habe die Frage direkt mal zum Anlass genommen ein paar Zeilen dazu zu schreiben Das ganze ist ja doch etwas komplexer als es auf den ersten Blick scheint. dieletztedomain.de/android-app…arte-verschiebbar-machen/ Gruß Michael

  • Vergleichsportal als Android-App

    michael - - Konzeptentwicklung

    Beitrag

    Hi Mace, es ist recht einfach die Wordpress Webseite in ein WebView zu integrieren. So eine App ist in in kürzester Zeit gemacht. Man kann es sich so vorstellen als hätte man einen Browser mit einem eigenen App-Icon der immer die eigene Webseite aufruft. Hier kann man dann z.B. noch Push Notifications und App Shortcuts ergänzen um die die Vorteile der App gegenüber der Webseite noch weiter zu erhöhen. Gruß Michael

  • ViewPager frage

    michael - - Anfängerfragen

    Beitrag

    Hi, die Methode viewPager.setAdapter erwartet einen PagerAdapter und keinen String. Das kann also nicht funktionieren. Siehe hier: developer.android.com/referenc…pager.widget.PagerAdapter)

  • Hi, wenn Du z.B. mit Quellcode (2 Zeilen)Den Dialog erstellst, kannst Du mit customLayout.findViewById(...) auf Alle Elemente des Views zugreifen.

  • Suche App-Entwickler als Co-Founder

    michael - - Android Jobs

    Beitrag

    Hi, das größte Problem wird es sein, Nutzer zu finden, die diese App nutzen. Wie stellst Du Dir vor, die Nutzer zu finden? Wenn niemand weiß, dass es so eine App gibt passiert da auch nichts. Das Programmieren der App und des Servers ist nicht so ein großes Problem. Gruß Michael

  • Erste richtige App

    michael - - Anfängerfragen

    Beitrag

    Klar geht das. Hier ist ein Beispiel für die CameraX API ... medium.com/@akhilbattula/andro…java-example-aeee884f9102 ... und für das Senden der Bilder auf den PC würde ich hier mal reinschauen. youtube.com/watch?v=dbSAIuyHInY Auf dem PC muss dann der Server laufen, der die Bilder empfängt. Viel Erfolg

  • Die Lernkarten App

    michael - - Vorstellung eigener Projekte

    Beitrag

    Werde ich mir mal ansehen. Wollte schon lange mal anfangen mit mit Lernkarten zu lernen.

  • Projekte zusammenführen

    michael - - Anfängerfragen

    Beitrag

    Hi, um zwischen Apps hin und her springen zu können verwendet man Intents. Um Daten zwischen Apps auszutauschen kann man z.B. ContentProvider nutzen. Sind jetzt nur 2 Stichworte, aber es gibt so viel Doku dazu im Netz, da findet sich bestimmt etwas. Gruß Michael

  • Ein Server sollte da schon her. Gibt aber auch genug kostenlose. Einfach mal Google fragen.

  • Über die Datenbank würde ich gar nicht so viel nachdenken. Verwende erzeuge einfach die Objekte, wie Du sie brauchst und nutze dann die Room Annotations (android-entwickler.com/sqlite-…tt-fuer-schritt-erklaert/) Bei dem UpdateCounter gibt es eigentlich nur 3 Fälle, die Du unterscheiden musst. 1. Daten auf dem Server haben sich geändert => Also auf dem Handy aktualisieren 2. Daten auf dem Handy haben sich geändert => Also auf dem Server aktualisieren 3. Daten haben sich auf Server und Handy geänd…

  • Denke daran, dass es sehr gefährlich ist, Passwörter in dem Code einer App zu speichern ("jdbc:mysql://remotemysql.com:3306/<datenbank>","<Benutzer>","<Kennwort>"). Mit einem einfachen Java Decompiler kann jeder das Passwort auslesen und mit der Datenbank machen was er will. Daher solltest Du besser noch einen Application-Server (Java,PHP,Node.js, etc.) mit Login (OAUTH2,JWT, etc.) verwenden.

  • Auf dem Gerät selber bietet sich SQLite natürlich an (außer für Bilder und Videos). Für das Mergen würde ich einen update-counter empfehlen. Für den Upload würde ich eher auf ein HTTPS basiertes Protokoll setzen, da man hier die wenigsten Probleme mit Proxys/Firewalls hat. Beim Synchronisieren im Hintergrund kann gute Erfahrungen mit WorkManager/JobScheduler gemacht. Viel Ergolg Gruß Michael

  • Hast Du schon mal über eine Firebase Realtime Database nachgedacht? firebase.google.com/docs/database

  • Falsch ist er sicher nicht. Habe den Begriff so allerdings noch nie gehört. Ich würde es aber eher als "Grundlegende Komponenten" Bezeichnen.

  • Android permanent Dateien speichern

    michael - - Anfängerfragen

    Beitrag

    Hier kannst Du dazu etwas im Forum finden: android-developers.de/thread/8…hern-unter-android-10-11/

  • Hi, habe letztes Jahr mal einen Artikel mit dem Titel "Die Android Developer Roadmap" geschrieben. Evtl. findest Du dort noch ein paar Anregungen für weitere Kapitel. Z.B. der Handler ist ein sehr zentrales Thema, das oft nicht so richtig im Fokus steht. android-entwickler.com/die-android-developer-roadmap/ Gruß Michael

  • Hi, einen guten Einstieg in die neue Filesystem API finder man unter anderem unter: Scoped Storage Stories: SAF Basics commonsware.com/blog/2019/10/1…e-stories-saf-basics.html The Death of External Storage: The End of the Saga(?) commonsware.com/blog/2019/06/0…nal-storage-end-saga.html Handling Files in Code After Android 10 Released android.jlelse.eu/handling-fil…d-10-released-2bea0e16d35 Preparing for Scoped Storage (Android Dev Summit '19) youtube.com/watch?v=UnJ3amzJM94 App compatibility fea…

  • Hi, was Du hier versuchst, kann so nicht funktionieren, da die MySQL Datenbank nicht auf dem Android Handy läuft. Statt dessen musst Du eine Verbindung zu dem Server aufbauen, auf dem die Datenbank läuft. Auch ist es eigentlich nicht üblich, eine direkte Verbindung vom Handy zur Datenbank herzustellen. Normalerweise kommt da noch ein REST,SOAP. etc. Dienst dazwischen. Gruß Michael