Einstieg klappt nicht, scheitere schon an Hello World

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Einstieg klappt nicht, scheitere schon an Hello World

    Hallo,

    die Frage mag etwas blöd sein, ich stell sie aber trotzdem weil ich einfach nicht weiss wie ich da sonst weiterkommen soll..;). Habe alles gemacht wie beschrieben, das Android SDK runtergeladen, die Ecplipse-Plugins instsalliert (Ganymede), mit dem Sdk manager all die verfügbaren Profile/Apis runtergeladen, ein AVD erstellt, das Eclipse-HelloWorld-TutorialProjekt angelegt, klappt auch soweit alles, lässt sich auch starten, dann startet auch so ein Android-Simulator, nur.. das eigentliche HelloWorld-Programm wird nicht ausgeführt. Alles man man sieht ist der Schriftzug "A N D R O I D" mit blinkendem Cursor dahinter auf dem Display. Was kann da falsch laufen?

    Gruß+Danke
    Jan
  • Stimmt, danke. Aber so lange warten? Waren ca. 1,5 minuten..

    Wo ich grad dabei bin, noch ein paar grundsätzliche Fragen: Es geht generell darum, eine bereits bestehende Java-Software für "ein Smartphone" zu portieren. Da schien mir die Android-Plattform die naheliegendste Lösung. Ich weiss natürlich nicht, ob das wirklich geht. Meine Anwendung braucht:

    - die Möglichkeit, Fenster aufpoppen zu lassen und wieder zu schliessen (kann/sollte) auch gerne Vollbild sein)
    - Buttons in selbigen (Radiobuttons, Checkboxes, normale Buttons..)
    - Texteingabefelder, wo man was eingeben kann
    - Zugriff (lesend und schreibend) auf ein Dateisystem
    - optimalerweise Netzwerkfunktionen (per Socket oder auch HTTP-Get)

    Geht das alles?
  • Sorry das ich mir hier reinhänge, aber irgendwie habe ich ein ähnliches Problem.
    Der Emulator in Eclipse startet bei mir ganz brav nur die "HelloWorld" Geschichte zeigt sich nicht?!
    Ich kriege den Android-Homescreen und sonst nix.
    Muss ich da in den Einstellungen noch was machen, oder starte ich die App von der falschen Stelle aus? (Strg+F11)

    In der Console wird dies hier angezeigt:

    [2010-05-22 09:39:48 - Hello Workshop] Android Launch!
    [2010-05-22 09:39:48 - Hello Workshop] adb is running normally.
    [2010-05-22 09:39:48 - Hello Workshop] Performing de.test.hello.HelloWorkshopActivity activity launch
    [2010-05-22 09:39:48 - Hello Workshop] Automatic Target Mode: launching new emulator with compatible AVD 'HTCMagic'
    [2010-05-22 09:39:48 - Hello Workshop] Launching a new emulator with Virtual Device 'HTCMagic'
    [2010-05-22 09:48:18 - Hello Workshop] ------------------------------
    danach passiert nix mehr


    Jetzt habe ich mal auf meinem Win7X64 Rechner noch ein virtuelles XP installiert und die ganze Eclipse-Installation noch einmal durchgeführt:
    Siehe da es funktioniert. Hier bekomme ich in der Console noch folgendes angezeigt:


    [2010-05-22 14:15:27 - HelloWorld] New emulator found: emulator-5554
    [2010-05-22 14:15:27 - HelloWorld] Waiting for HOME ('android.process.acore') to be launched...
    [2010-05-22 14:16:55 - HelloWorld] WARNING: Application does not specify an API level requirement!
    [2010-05-22 14:16:55 - HelloWorld] Device API version is 8 (Android 2.2)
    [2010-05-22 14:16:55 - HelloWorld] HOME is up on device 'emulator-5554'
    [2010-05-22 14:16:55 - HelloWorld] Uploading HelloWorld.apk onto device 'emulator-5554'
    [2010-05-22 14:16:55 - HelloWorld] Installing HelloWorld.apk...
    [2010-05-22 14:17:27 - HelloWorld] Success!
    [2010-05-22 14:17:27 - HelloWorld] Starting activity de.examples.helloworld.HelloWolrd on device
    [2010-05-22 14:17:31 - HelloWorld] ActivityManager: Starting: Intent { act=android.intent.action.MAIN cat=[android.intent.category.LAUNCHER] cmp=de.examples.helloworld/.HelloWolrd }

    Und die HelloWorld ist im Emulator zu sehen.
    Woran liegt das? Warum kann Eclipse den Emulator zwar starten, findet ihn aber später nicht und kann die App nicht installieren und ausführen?

    Danke für Tipps.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MagJz ()

  • hi,

    der Android Emulator ist meiner Meinung sehr blöd gemacht er emuliert auf deiner x68 CPU eine arm CPU was zu starken Geschwindigkeitsverlust führt. ich frage mich warum die das so gemacht haben Android läuft ja auch nativ auf x68 CPUs wenn man so einen Emulator macht dann ist das viel schneller und lässt sich noch mit kqemu beschleunigen. oder man machts mit chroot...

    treaki